Rezepte

Dorade mit Tomaten

Zutaten

  • 4 küchenfertige Doraden
  • Saft von 1 Zitronen
  • 2 TL Kräuter der Provence
  • 8 EL Weizenkeimöl
  • 4 Tomaten
  • Knoblauchsalz
  • 20 g Butter

Zubereitung

Die Doraden unter fließendem kaltem Wasser abspülen, mit dem Zitronensaft beträufeln, mit Salz, grobem Pfeffer innen und außen würzen, anschließend innen mit Kräutern der Provence ausstreuen. Fische mit Öl bestreichen, auf den heißen Grillrost legen. Von jeder Seite 5-8 Minuten grillen, zwischendurch mit Öl bestreichen. Tomaten waschen, abtrocknen, Stielansatz entfernen, an der runden Seite kreuzweise einschneiden. Mit Knoblauchsalz und Pfeffer bestreuen, mit Butterflöckchen belegen. 3 Minuten vor Ende der Grillzeit zu den Fischen auf den Rost legen.