Rezepte

Truthahn – Rollbraten mit Zimt und Sellerie

im Schnellkochtopf gegart

Zutaten

  • 1,35 g Truthahn – Rollbraten aus der Oberkeule
  • n. B. Salz und Pfeffer, aus der Mühle
  • 3 kleine Pfefferschote(n), frisch
  • 1 Bleichsellerie
  • 1 große Zwiebel(n)
  • 2 EL Öl, (Distelöl)
  • 5 Zehe/n Knoblauch
  • 1 EL Zimtpulver
  • 4 EL Cognac, oder Weinbrand

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Brennwert p. P.: keine Angabe
Den Truthahn-Rollbraten kräftig mit Salz und Pfeffer einreiben. Sellerie putzen, eventuell harte Fäden abziehen. Samt dem Grün klein schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch enthäuten und klein schneiden. In einem Schnellkochtopf das Öl erhitzen und den Rollbraten von allen Seiten scharf anbraten. Die Selleriestücke, den Knoblauch, die Pfefferschoten im Ganzen und die Zwiebeln dazugeben. Den Braten drauflegen. Mit Zimt bestreuen und dem Cognac über den Braten gießen. Eine Tasse Wasser dazugeben, den Topf schließen und ca. 60 Minuten garen. Dazu passen Kartoffelklöße oder Kartoffelkroketten.