Rezepte

Sesambrot

mit Sesamsaat und Sesamöl

Zutaten

  • 600 g Weizenmehl (Type 405)
  • 1 Pck. Trockenhefe oder 1/2 Würfel Frischhefe
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 2 TL Koriander – Saat, gemörsert
  • 0,38 Liter Wasser, lauwarmes
  • 2 EL Sesamöl, dunkles
  • 6 EL Sesam – Saat
  • 2 TL Sesamöl, helles oder neutrales Pflanzenöl
  • n. B. Sesam – Saat, zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal /Brennwert p. P.: keine Angabe

Mehl mit Trockenhefe, Salz sowie Zucker und Koriander vermischen. Lauwarmes Wasser, Sesamöl und Sesamsaat unter das Mehl kneten, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Schüssel mit einem Tuch abdecken und den Teig ca. 20 Minuten gehen lassen. Ofen auf 200° C vorheizen.

Wenn der Ofen die Temperatur erreicht hat, Teig zu einem Laib formen und der Länge nach einmal mit dem Messer leicht einschneiden. Laib mit Öl bestreichen und mit Sesamsaat bestreuen und auf der mittleren Schiene ca. 40 Minuten backen.

Zum Würzen des Teiges bitte unbedingt das dunkle Sesamöl aus geröstetem Sesam benutzen, da nur dieses einen intensiven Sesamgeschmack hat.