Rezepte

Hähnchen – Kebab mit Koriander – Pesto

Zutaten

Für die Spieße:

  • 2 TL Limettenschale
  • 2 EL Limettensaft
  • 1 TL Korianderpulver
  • 1 EL Öl, (Erdnussöl)
  • 700 g Hähnchenbrustfilet oder Putenbrustfilet
  • 35 g Erdnüsse

Pesto :

  • 2 EL Erdnüsse
  • 1/2 Tasse/n Koriandergrün
  • 2 Knoblauchzehe(n)
  • 125 ml Öl, (Erdnussöl)

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Brennwert p. P.: keine Angabe
Holzspieße etwa eine Stunde ins Wasser legen, Metallspieße einölen.
Die Tasse zum Abmessen der Korianderblätter sollte 250 ml fassen können – ½ Tasse = 125 ml Korianderblätter.
Für die Spieße Limettenschale und –saft, Korianderpulver und Öl verrühren. Die Erdnüsse werden grob gehackt und erstmal beiseite gestellt.
Das Hähnchenbrustfilet würfeln und in die Marinade geben. Mindestens drei Stunden ziehen lassen. Dann das Fleisch aus der Marinade nehmen und auf die Spieße verteilen.
Für das Pesto alle Zutaten in einen Blitzhacker geben.
Die Spieße in der Pfanne oder auf dem Grill garen, mit den Erdnüssen bestreuen und zusammen mit dem Pesto servieren.